Beleuchtete Kirche Nettetal- Kaldenkirchen

Die beleuchtete Kirche in Nettetal-Kaldenkirchen schaftt ein spezielles Gefühl in der Weihnachtszeit

Dieses Jahr ist durch Corona auch die Weihnachtsbeleuchtung in Kaldenkirchen betroffen. Normalerweise finanziert Kaldenkirchen Aktiv mit ihren Beiträgen und Einahmen aus den Stadtfesten die Beleuchtung in der Weihnachtszeit. Da nun die Straßenfeste wegen Corona nicht stattfinden konnten, war es diesmal nicht möglich, die Stadt mit der Weihnachtsbeleuchtung abends zu erhellen. Die Einzelhändler haben sich diesmal daher oft besonders viel Mühe gemacht, ihre Geschäfte mit Lichtern und liebevoller Weihnachtsdeko zu schmücken. Als High-Light hat Kaldenkichen Aktiv dafür gesorgt, dass die katholische Kirche bunt erstrahlt und ein grünes Licht vom Kirchturm in den Grenzwald strahlt. Das grüne Licht scheint in die Weite und gibt Kaldenkirchen, nun auch ohne die typische Weihnachstbeleuchtung, einen besonderen Charme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.